Cotto D'Este

 

Cotto D'Este ist 1993 in Sassuolo aus der unternehmerischen Idee von Paolo Mussini entstanden, dem Gründer und derzeitigen Geschäftsführer des Unternehmens, der eine neue Marke in einem neuen und unerforschten Segment der Keramikbranche eingeführt hat: Wand- und Bodenbeläge aus Feinsteinzeug von höchster Qualität im gehobenen Segment und im Luxussegment.
Paolo Mussini, Sohn von Giuliano Mussini, der 1974 das Keramikunternehmen Panaria gründete, hatte die Idee, ein Unternehmen zu gründen, das traumhafte Boden- und Wandbeläge fertigen sollte, die dank einer sorgfältigen Pflege der Details, der Versäuberungen und der technischen und ästhetischen Qualität dem Geschmack und den Bedürfnissen der anspruchsvollsten Verbraucher gerecht werden sollten.
Die Philosophie von Cotto D'Este ist schon immer eine perfekte Verbindung von Ästhetik mit bester Qualität gewesen und mit der eigentümlichen Berufung für Schönheit, durch die sich die Gesellschaft schon seit jeher auszeichnet, die sich im Laufe der Jahre ständig bis zum führenden Unternehmen im Bereich der hochrangigen Boden- und Wandbeläge weiterentwickelt hat.
Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist nach wie vor die intensive Forschungs- und Entwicklungstätigkeit mit der Zielstellung ständig neuer Produktionsmethoden und innovativer Produktlinien, die den Erfordernissen einer immer aufmerksameren und anspruchsvolleren Kundschaft gerecht werden.
Cotto D'Este erzeugt eine Typologie von Boden- und Wandbelägen aus Feinsteinzeug mit Spitzenqualität, welche die ästhetischen Eigenschaften der Handwerksprodukte und der schönsten Natursteine der Welt wahren, diese jedoch zusätzlich mit der Zuverlässigkeit und Qualität der modernen Produkte verbinden, dank hoch entwickelter Produktionstechnologien, die stets mit größtem Umweltrespekt eingesetzt werden. Die einzigartigen Verarbeitungen und die breite Formatauswahl bis zu den Großformaten von 3 Meter x 1 in 3 mm Dicke aus Kerlite sind die Garantie für eine originelle Fertigungstechnik, mit der absolut einzigartige Produkte erzielt werden, die sich sowohl für die Renovierung alter Gebäude eignen wie auch für Neubauten in Wohnbereichen, Gewerbebereichen und öffentlichen Bereichen.
Heute gilt Cotto d'Este als die Marke für das gehobene Segment und Luxussegment der Panariagroup industrie ceramiche spa, die im Besitz der Familie Mussini befindliche führende italienische Gruppe im Bereich der Produktion von Boden- und Wandbelägen. Die Gruppe ist  seit 2004 im Star-Segment an der italienischen Börse quotiert und bedient mit 1800 Beschäftigten und 6 Produktionswerken mehr als 9.000 Kunden in aller Welt.

 

Kerlite

Die neue Oberfläche für die Architektur

Man kann sich schlecht ein total ökoverträgliches keramisches Produkt vorstellen, das die Qualität von Feinsteinzeugfliesen auf ein exzellentes Niveau versetzt. Und dies noch dazu in einer Dicke von nur 3 mm. Nicht einfach, aber es existiert. Kerlite ist aus einer exzellenten Technologie im Bereich der Boden- und Wandbeläge aus Feinsteinzeug entstanden - ein Dekorationsprojekt, das das Verkleidungskonzept verändert.
Die extrem geringe Dicke, bisher unvorstellbare Großformate und eine perfekte Ebenflächigkeit werden dank einer innovativen und exklusiven Technologie erzielt, die der ultradünnen Feinsteinzeugplatte eine Elastizität und Festigkeit ohnegleichen verleiht. Kerlite ist tatsächlich frostfest, nimmt keine Gerüche und saugt keine Flüssigkeiten auf, ist leicht zu reinigen und leichter als Keramikfliesen und traditionelle Keramik.
Kerlite macht die Vielseitigkeit und einfache Verwendbarkeit zu einem großen Plus: Kerlite ist extrem leicht, einfach zu schneiden und zu verlegen. Die Platten sind in höchstem Maße widerstandsfähig und leicht zu reinigen.
Nach einer Untersuchung der ästhetischen Bedürfnisse der modernen Architektur hat KERLITE das Zeitalter der globalen Verkleidung begonnen.

Die unzähligen Anwendungsmöglichkeiten von Kerlite beweisen, dass die Verwendung dieses Materials keine Grenzen setzt; seit es 2004 auf den Markt kam, hat es das Gefallen von Verbrauchern, Projektleitern und Designern gefunden und wurde mit äußerst originellen Ergebnissen für die Verkleidung von Räumen verwendet, von denen in der ganzen Welt angesehene Referenzen zeugen.

Kerlite, auch in der Version Plus erhältlich, kann direkt auf dem alten Marmor-, Holz-, Cotto-, Keramikboden und auf Böden aus anderen kompakten Materialien verlegt werden. Der Vorteil ist eine große Zeit- und Geldeinsparung, denn Kerlite Plus macht Änderungen an den Türen überflüssig, verhindert Staub, Umzüge, Lärm und Abfallentsorgungskosten. Vorteile, die unbezahlbar sind.

Kerlite Serien