Standard Lager

Ausgleichsscheiben
Maxilager mit 10mm Fugensteg
Maxilager mit 20mm Fugensteg

 

 

DIE EINFACHE UND KOSTENGÜNSTIGE TRENNUNG VON PLATTEN UND FEUCHTIGKEIT

 

Ihre kleine Oase, Ihr individuell gestalteter Rückzugsraum:
Für einen Stadtbalkon eignen sich hübsche, kleine Steinplatten als Bodenbelag.

 

Die Vorteile:

 

Das aus 100% recyceltem Weich-PVC hergestellte Lagersystem ermöglicht eine extrem einfache Verlegung von Platten.Die Lager haben vier trennbare Felder, wodurch sie ganz unkompliziert und ohne viel Werkzeug in Rand- und Eckstücke geteilt werden können. Mit ebenfalls teilbaren Ausgleichs­scheiben kann die Auflage für die Platten erhöht werden. Mit Plattenfix können Steinplatten auch trocken – ohne Splittbett – verlegt werden und jederzeit wieder hochgenommen werden. Regenwasser kann durch die hochgelagerten Platten problemlos ablaufen. Unerwünschtes Unkraut bleibt länger fern und Frostschäden treten nicht auf, da die Platten den Untergrund nicht berühren. Plattenfix ist ideal für Balkone, Terrassen, Gehwege und auch Flachdächer.

 

 

 

Das Verlegen:

 

Die Platte muss an jeder Ecke auf einem Viertel des Lagers liegen. Die Lager sind je nach Untergrundanforderung glatt oder mit Noppen erhältlich. Drei Eckplatten müssen fluchtgerecht angelegt werden. Über einen Schnuranschlag werden die Randplatten verlegt. Das Legen der restlichen Platten erfolgt aus der Ecke heraus. Höhenunterschiede können mit Ausgleichsscheiben ausgeglichen werden.

 

 

Multilager

Multilager einfach
Multilager dreifach
Multilager verlegt

 

 

DAS GENIALE LAGER ZUM KOMBINIEREN

Eine flächige Gestaltung, die das Auge und die Sinne beruhigen:
große Platten sind ein langfristiger Trend für Terrassen und Dachgärten.

 

 

Die Vorteile:

Das aus Polyamid und Glasfaser (ohne Weichmacher) bestehende Multilager ermöglicht die Verlegung von Platten auf weitläufigen, ebenen Flächen ohne starken Gefälleausgleich. Es kann in vier gleichwertige Stücke geteilt werden und ist sowohl stapelbar als auch mit dem Variolager 1 & 2 kombinierbar.  Das Multilager ist extrem widerstandsfähig, günstig und macht die perfekte Verlegung von Platten ganz einfach. Durch das Stapeln der Lager können Höhenunterschiede bis zu 15 Zentimeter ausgeglichen werden. Niederschlagswasser kann ungehindert ablaufen, Frostschäden und Verwerfungen werden vermieden.

 

 

Das Verlegen:

Die Platte muss an jeder Ecke auf einem Viertel des Lagers liegen.
Für ein dauerhaftes Fugenbild sind eine Randbefestigung und ein stabiler Untergrund erforderlich.
Ganze Multilager werden (anders als Halbe und Viertel) beim Stapeln um 45° gegeneinander verdreht.

Variolager

Variolager geteilt
Variolager
Variolager verlegt

 

 

VARIOLAGER 1 UND VARIOLAGER 2 – DIE ÜBER­­BRÜCKER VON GRÖSS­­TEN HÖHEN­UNTER­SCHIE­DEN

Eine weitläufige Terrasse, großflächig mit edlen Platten belegt: Über den Dächern der Stadt, oder angrenzend an Ihren Garten, ist die Terrasse der attraktive Grenzbereich zwischen Innen und Außen. Das aus Polyamid und Glasfaser bestehende Variolager und seine Weiterentwicklung, das Variolager 2, besitzen eine tragfähige, rutschhemmende Unterfläche, Fugenstäbe und verstellbare Zahnscheiben zur stufenlosen Höheneinstellung. Zusätzlich kann beim Variolager 2 zwischen den Fugenbreiten 4 und 6 mm gewählt werden. Beide Lager können mit dem Multilager kombiniert werden.

 

 

Vorteile:

Variolager 1 und Variolager 2 bieten optimale Eigenschaften zur Verlegung großer Platten über ein Gefälle bis zu 5 %. Das Variolager 2 lässt sich bereits ab einer Auflagenhöhe von 35 mm einsetzen. Variolager 2 ist extrem tragfähig dank vergrößerter Auflagefläche und ermöglicht eine stufenlose Höheneinstellung der Platten durch nachträgliche Regelung an den Zahnscheiben. Die offenen Fugen verhindern Bewegungsschäden am Belag; Niederschlagswasser kann problemlos abfließen. Das Variolager 2 kann in vier vollwertige Eckstücke geteilt werden.

 

 

 

Die Verlegung:

Bei der Verlegung von Platten ist ein fester Untergrund und eine stabile Randbefestigung erforderlich. Durch die Kombination mit Fugenkreuzen und Multilagern und durch die Teilbarkeit ergibt sich eine Vielzahl von Verlegemöglichkeiten.

Variolager und Variolager 2 bieten optimale Eigenschaften zur Verlegung großer Platten über ein Gefälle von bis zu 5 %.

Fugenkreuze

Fugenkreuze gestapelt
Fugenkreuze verlegt
Fugenkreuze glatt

 

 

ABSTANDHALTER FÜR OPTIMALE WASSER­DURCHLÄSSIG­KEIT UND EIN EXAKTES FUGENBILD

 

 

 

Eine klassisch gestaltete Terrasse, handwerklich solide, wasserdurchlässig und eben: Wenn Sie Ihre Platten auf einem Splittbett verlegen wollen, mit vollflächigem Kontakt zum Boden und gleichmäßigem Fugenabstand, sind Fugenkreuze Ihre besten Helfer.

 

 

 

 

Die Vorteile:

Die Fugenkreuze aus Polypropylen (PP) gibt es als Kleinfugenkreuze für Stein- und Betonplatten und als Drainagefugen für die Bodengestaltung mit Pflastersteinen. Die Elemente sind eckenschonend und recyclingfähig.  Die Fugenkreuze garantieren einen exakt gleichmäßigen Fugenabstand und einen guten Wasserabfluss bei Verlegung auf einem Splittbett. Die Fugenkreuze sind in gut verwertbaren, umwelt­freundlichen Kartons verpackt (weitest­gehender Verzicht auf Kunststoff­verpackungen).

Rasenfugenkreuze

Rasenfugenkreuz
Rasenfugen T-Stück
Rasenfugenkreuz verlegt

 

SCHNELL UND EINFACH VERLEGT, FÜR EINE STABILE PFLASTERFLÄCHE MIT INTEGRIERTER RASENFUGE

 

Der Weg durch den Garten: ein Übergang zwischen Kultur und Natur, eine Zwischenwelt zwischen Grün und Stein. Gras und trittfeste Pflanzen finden in den Lücken zwischen den Platten genug Raum, um sich zu verwurzeln, der Regen sucht sich seinen Weg zurück in den Wasserkreislauf – und Sie laufen auf einem Stück Natur.

 

 

 

 

Die Vorteile:

Die aus Recyclingmaterial hergestellten Rasenfugen-kreuze und -T-Stücke halten drei Zentimeter Platz zwischen den verlegten Platten, um Gras und Pflanzen ihr Wachstum zu ermöglichen. Gepflasterte Flächen mit großzügig angelegten Rasenfugen sind nicht nur attraktiv, sondern auch wasserdurchlässig. Die Reduktion von Bodenversiegelung entspricht vielen Umweltauflagen.

 

 

 

 

Das Verlegen:

Die Rasenfugenkreuze sind für Parkplätze nur als Verlegehilfe einsetzbar, die zusätzlich stabilisiert werden müssen.

Die Verlegung in Split oder auf Stelzlagern.

Splittverlegung
2cm Terrassenplatten
Verlegung auf Stelzlagern